Dienstag, 06. Oktober 2015

Den "extremen" Notfall testen: Land finanziert Simulator

Das Institut für Alpine Notfallmedizin an der Europäischen Akademie EURAC will seine Forschungstätigkeit weiter ausbauen. Dazu soll im NOI Techpark in Bozen ein weltweit einzigartiger Simulator errichtet werden, in dem Tests unter extremen klimatischen Verhältnissen möglich sind.

In der geplanten Kammer soll es möglich sein, extreme klimatische Verhältnisse, zum Beispiel jene auf einem Gletscher, zu simulieren. - Symboldfoto
Badge Local
In der geplanten Kammer soll es möglich sein, extreme klimatische Verhältnisse, zum Beispiel jene auf einem Gletscher, zu simulieren. - Symboldfoto - Foto: © shutterstock

stol