Samstag, 12. Oktober 2019

Der ASGB begeht seinen 14. Bundeskongress

Bereits zum 14. Mal hielt der ASGB am heutigen Samstag seinen Bundeskongress im gut gefüllten Waltherhaus in Bozen ab.

Zum 14. Mal hielt der ASGB am heutigen Samstag seinen Bundeskongress ab.
Badge Local
Zum 14. Mal hielt der ASGB am heutigen Samstag seinen Bundeskongress ab. - Foto: © fm

Walther Andreaus wurde einstimmig zum Präsidiumspräsidenten gewählt. Anschließend wurden Tagesordnung und Modalitäten vorgestellt, die Rechnungsprüfer und das Schiedsgericht wurden gewählt, sowie die Anträge des ASGB zu den Bereichen Autonomie, Arbeit und Bildung, Familie, Gesundheit und Soziales, Wohnen und Jugend genehmigt. Auch eine notwendige Statutenänderung wurde akzeptiert.

Weiters hielt der Primar der Geriatrie im Krankenhaus Meran, Dr. Christian Wenter einen Vortrag zum Thema „Die Rolle des Menschen in einer Gesellschaft des langen Lebens“.
Ein Höhepunkt des Kongresses war die Ehrung der Bundessekretärin des ASGB Priska Auer zu ihrem 40-jährigen Dienstjubiläum.


stol