Dienstag, 20. November 2018

Der hds wird Mitglied der Allianz für den freien Sonntag

Seit der Gründung der Allianz für den freien Sonntag in Südtirol am 3. März 2009, hatte der Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol (hds) innerhalb dieser Allianz „nur“ einen Beobachterstatus inne. Ab sofort ist der hds Vollmitglied der Allianz.

Der Sonntag soll ein Ruhetag sein und Freiraum für persönliche Interessen, Gemeinschaft und Familie schaffen.
Badge Local
Der Sonntag soll ein Ruhetag sein und Freiraum für persönliche Interessen, Gemeinschaft und Familie schaffen. - Foto: © shutterstock

Seit einigen Monaten ist die Allianz für den freien Sonntag auch ökumenisch aufgestellt, da nun auch die Evangelisch-Lutherische Gemeinde und die Rumänisch-orthodoxe Gemeinde Mitglied dieser Allianz sind. In einer seiner letzten Sitzungen hat nun der hds-Exekutivausschuss beschlossen, der Allianz für den freien Sonntag als Vollmitglied beizutreten.

„Dies gibt der Allianz ein noch stärkeres Gewicht, um gemeinsam wirksame und nachhaltige Schritte im Bereich der arbeitsfreien Sonn- und Feiertage zu setzen“, so die Mitglieder der Allianz, denen es um den Schutz des freien Sonntags im Interesse der betroffenen Arbeitnehmer und der kleinen Handelsunternehmen sowie deren Familien geht.

„Für unseren Verband sind Werte ein wesentlicher Begleiter unseres wirtschaftlichen Schaffens. Und so ist der Sonntag, so wie es unsere Werte und Tradition vorsehen, ein Ruhetag und soll Freiraum für persönliche Interessen, Gemeinschaft und Familie schaffen“, so der Präsident des hds, Philipp Moser.

v.l. Michael Jäger, Hansjörg Adami, Philipp Moser, Angelika Carfora, Alex Piras, Maurizio Surian und Martin Pezzei. - Foto: hds

Der Allianz für den freien Sonntag gehören nun an: Die Diözese Bozen-Brixen (vertreten durch das Amt für Dialog), die Mitglieder des Katholischen Forums und der „Consulta dei laici“, die Evangelisch-Lutherische Gemeinde, die Rumänisch-orthodoxe Gemeinde, der Allgemeine Gewerkschaftsbund (AGB/CGIL), der Südtiroler Gewerkschaftsbund (SGB/CISL), die Südtiroler Gewerkschaftskammer (SGK/UIL), der Autonome Südtiroler Gewerkschaftsbund (ASGB), der Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol (hds).

stol

stol