Montag, 29. Juni 2015

Der Notgroschen im Kochtopf: Griechen vergraben ihr Geld im Garten

"Über das Wochenende ist eine Schockwelle nach der anderem über das Land gerollt", beschrieb Gerd Dückelmann-Dublany, Wirtschaftsdelegierter in Athen, die Lage. Viele versuchen, an ihr Geld zu kommen und vergraben es im garten. 30 bis 40 Mrd. Euro sind Schätzungen zufolge auf diese Weise unter der Erde verwahrt worden.

im Kochtopf wird das Geld gehortet und vergraben.
im Kochtopf wird das Geld gehortet und vergraben.

stol