Freitag, 29. November 2019

Deutsche Amazon-Beschäftigte streiken am „Black Friday“

Am „Black Friday“ streiken Amazon-Beschäftigte an allen Standorten in Deutschland für einen Tarifvertrag. Die mehrtägigen Streiks hätten in der Nacht auf Freitag begonnen, teilte die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi mit. Betroffen seien die Standorte Leipzig (Sachsen), Bad Hersfeld (Hessen), Koblenz (Rheinland-Pfalz), Rheinberg und Werne (Nordrhein-Westfalen) und Graben (Bayern).

Die Streiks bei Amazon Deutschland dauern bis zum Cyber Monday.
Die Streiks bei Amazon Deutschland dauern bis zum Cyber Monday. - Foto: © APA (AFP/Symbolbild) / THOMAS SAMSON

apa