Montag, 30. Januar 2017

Deutsche-Bahn-Chef Grube zurückgetreten

Der Chef der Deutschen Bahn, Rüdiger Grube, ist am Montag wegen eines Streits um seine geplante Vertragsverlängerung zurückgetreten. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Aufsichtsratskreisen. Zuvor hatte „Spiegel Online“ darüber berichtet.

Der Chef der Deutschen Bahn, Rüdiger Grube, ist wegen eines Streits um seine geplante Vertragsverlängerung zurückgetreten.
Der Chef der Deutschen Bahn, Rüdiger Grube, ist wegen eines Streits um seine geplante Vertragsverlängerung zurückgetreten. - Foto: © APA/DPA

stol