Mittwoch, 18. Januar 2017

Deutsche Bank erwartet Milliardenbelastung im vierten Quartal

Der US-Hypothekenvergleich wird sich für die Deutsche Bank im vierten Quartal deutlich bemerkbar machen. Für das Vorsteuerergebnis der letzten drei Monate 2016 sei wegen der Geldstrafe mit einem negativen Effekt von knapp 1,2 Mrd. Dollar (1,1 Mrd. Euro) zu rechnen, hat Vorstandschef John Cryan in einem Brief an die Mitarbeiter geschrieben.

Der US-Hypothekenvergleich wird sich für die Deutsche Bank im vierten Quartal deutlich bemerkbar machen.
Der US-Hypothekenvergleich wird sich für die Deutsche Bank im vierten Quartal deutlich bemerkbar machen. - Foto: © shutterstock

stol