Sonntag, 17. März 2019

Deutsche Bank und Commerzbank sprechen über mögliche Fusion

Deutsche Bank und Commerzbank nehmen Gespräche über eine mögliche Fusion auf. Das teilten die beiden Institute am Sonntag in Frankfurt mit. Der Vorstand habe „beschlossen, strategische Optionen zu prüfen”, hieß es von der Deutschen Bank. Seit Monaten wird über eine Fusion der beiden Institute spekuliert. Die deutsche Politik erhofft sich die Entstehung einer international schlagkräftigen Großbank.

Die Zentralen von Deutscher Bank und Commerzbank in Frankfurt. - Foto: APA (dpa)
Die Zentralen von Deutscher Bank und Commerzbank in Frankfurt. - Foto: APA (dpa)

stol