Sonntag, 07. Oktober 2018

Deutsche Politik stellt Autohersteller an den Pranger

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und andere Spitzenpolitiker des Landes haben die deutschen Autobauer wegen ihres Umgangs mit den Diesel-Abgasproblemen heftig angegriffen. Merkel warf der Branche beim Deutschlandtag der Jungen Union in Kiel am Samstag vor, bei den Emissionswerten „gelogen und betrogen” zu haben.

Die deutsche Autoindustrie musste am Samstag viel Kritik von mehreren Politikern wegen des Dieselskandals einstecken.
Die deutsche Autoindustrie musste am Samstag viel Kritik von mehreren Politikern wegen des Dieselskandals einstecken. - Foto: © APA/AFP

stol