Dienstag, 25. Juni 2019

Deutscher Fernsehhersteller Loewe stellt Betrieb ein

Der Fernsehhersteller Loewe ist pleite und will zum Wochenende kurzfristig den Betrieb einstellen. Dem deutschen Traditionsunternehmen ist das Geld ausgegangen, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Mitteilung der Geschäftsführung hervorging. Demnach waren Gläubiger nicht gewillt, ein weiteres Darlehen zur Fortsetzung des Betriebs zu geben.

Die rund 400 Mitarbeiter vom Loewe verlieren dieser Tage ihre Jobs.  Foto: APA (dpa)
Die rund 400 Mitarbeiter vom Loewe verlieren dieser Tage ihre Jobs. Foto: APA (dpa)

stol