Sonntag, 10. Juni 2018

Deutschland steigt nach Kernkraft auch aus der Kohle aus

„Atomkraft? Nein Danke!” Diese Debatte ist in Deutschland längst ausdiskutiert. Der Großteil der Atomkraftwerke ist abgeschaltet, die verbliebenen 7 werden bis Ende 2022 vom Netz gehen. Jetzt hat sich Berlin ein noch ehrgeizigeres energiepolitisches Ziel gesetzt: Um die Emissionen in Zeiten des Klimawandels zu senken, soll in absehbarer Zeit auch kein Strom aus Kohle mehr fließen.

Kohlekraftwerk in Niedersachsen Foto: APA (dpa)
Kohlekraftwerk in Niedersachsen Foto: APA (dpa)

stol