Freitag, 18. November 2016

Deutschland: VW baut 23.000 Stellen ab

Volkswagen hat sich mit dem Betriebsrat auf den Abbau von weltweit bis zu 30 000 Arbeitsplätzen in den kommenden Jahren geeinigt, um die angeschlagene Kernmarke VW wieder flott zu machen. Allein in Deutschland sollen 23.000 Stellen gestrichen werden.

Volkswagen wird im Rahmen des sogenannten Zukunftspakts allein in Deutschland bis 2025 rund 23 000 Stellen streichen.
Volkswagen wird im Rahmen des sogenannten Zukunftspakts allein in Deutschland bis 2025 rund 23 000 Stellen streichen. - Foto: © APA/DPA

Volkswagen wird im Rahmen des sogenannten Zukunftspakts allein in Deutschland bis 2025 rund 23 000 Stellen streichen. Das bestätigten Unternehmen und Betriebsrat am Freitag in Wolfsburg. Weltweit sollen bis zu 30000 Stellen wegfallen.
dpa

stol