Montag, 15. Oktober 2018

Di Maio schließt Euro-Austritt aus

Italien will nach Worten von Vize-Ministerpräsident Luigi Di Maio die Eurozone nicht verlassen. „Niemand muss einen Austritt aus dem Euro oder der Europäischen Union befürchten. Es besteht keine Gefahr und keine Absicht, weil die Bevölkerung uns bei der Wahl darum auch nicht gebeten hat”, sagte Di Maio am Sonntag in einem Interview des Senders Canale 5.

Luigi Di Maio: "Niemand muss Austritt aus Euro oder EU befürchten" Foto: APA (AFP)
Luigi Di Maio: "Niemand muss Austritt aus Euro oder EU befürchten" Foto: APA (AFP)

stol