Samstag, 21. März 2020

„Die Schließung der Unternehmen könnte bedeuten, nicht mehr zu öffnen“

Der Südtiroler Unternehmerverband (UVS) reagiert auf die Dringlichkeitsmaßnahme in Bezug auf die empfohlene Schließung von produktiven Tätigkeiten in Südtirol: Um auch in Zukunft unsere Arbeitsplätze, die Auszahlung der Löhne für unsere Mitarbeiter, die Begleichung der Rechnungen unserer Lieferanten und die pünktliche Zahlung von Steuern und Abgaben gewährleisten zu können, ist die Fortführung der Tätigkeit unerlässlich.“

UVS-Präsident Federico Giudiceandrea.
Badge Local
UVS-Präsident Federico Giudiceandrea. - Foto: © DLife

sor