Donnerstag, 20. Oktober 2016

dm peilt 10-Milliarden-Umsatz an

Das florierende Geschäft mit Eigenmarken im Bio- und Kosmetikbereich sorgt bei Deutschlands größter Drogeriemarkt-Kette dm für klingelnde Kassen. Das Karlsruher Unternehmen peilt im laufenden Geschäftsjahr konzernweit einen Umsatz von mehr als 10 Mrd. Euro an – das wäre eine Verdoppelung innerhalb von acht Jahren, hat dm-Chef Erich Harsch am Donnerstag bei der Vorstellung der Jahreszahlen gesagt.

Das Drogerie-Unternehmen dm peilt einen 10-Milliarden-Umsatz an. - Foto: dm
Das Drogerie-Unternehmen dm peilt einen 10-Milliarden-Umsatz an. - Foto: dm

stol