Donnerstag, 01. Februar 2018

Ebay holt Adyen statt Paypal als Zahlungsabwickler ins Boot

Der Bezahldienst Paypal wird einen wichtigen Teil des Geschäfts mit seiner einstigen Konzernmutter eBay verlieren. Die Handelsplattform entschied sich für die niederländische Firma Adyen als künftigen Partner für die Zahlungsabwicklung. Die Paypal-Aktie fiel nach der Ankündigung trotz guter Quartalszahlen um rund zehn Prozent im vorbörslichen Handel am Donnerstag.

Ebay holt Adyen statt Paypal als Zahlungsabwickler ins Boot.
Ebay holt Adyen statt Paypal als Zahlungsabwickler ins Boot. - Foto: © shutterstock

stol