Freitag, 14. März 2014

"Ein erster Schritt, aber es reicht nicht"

„Die am Dienstag von der Landesregierung vorgestellten Maßnahmen zur Ankurbelung der Bauwirtschaft können zwar als erster Schritt in die richtige Richtung bewertet werden, führen aber sicherlich nicht zur Trendwende, die angesichts der fortdauernden Krise notwendig wäre“, so Michele Buonerba und Tila Mair von der Gewerkschaft SGBCISL.

stol