Mittwoch, 28. April 2021

„Ein Schuss ins eigene Knie“

Urlauber aus dem Ausland müssen sich in Italien in eine fünftägige Quarantäne begeben. Der Hoteliers- und Gastwirteverband (HGV) befürchtet, dass diese Regelung, die vorerst bis 30. April gilt, verlängert wird. „Das wäre für Südtirols Beherbergung höchst problematisch und ein Unding für ein Gastland“, sagt HGV-Präsident Manfred Pinzger.

Manfred Pinzger: „Das wird doch niemand ernsthaft wollen.“ - Foto: © DLife/DF









sor