Donnerstag, 10. April 2014

„Eisacktaler Kost“ in Online-Plattform der EU aufgenommen

Eine neue europäische Online-Plattform stellt die „Eisacktaler Kost“ in drei Sprachen vor. Somit rückt Südtirols älteste Spezialitätenwoche und die traditionelle einheimische Küche nun auch ins Zentrum des europäischen Kontextes.

stol