Dienstag, 13. Dezember 2011

Energiekonzern E.ON wird zur Dauerbaustelle

Beim größten deutschen Energiekonzern E.ON brennt es an allen Ecken und Enden: Neben der Atomwende, dem schwächelnden Gasgeschäft und dem Dauerstreit um den Jobabbau verhageln dem Konzern die teuren Zukäufe in Südeuropa immer mehr die Bilanz.

stol