Dienstag, 07. Dezember 2010

Eni baut rund 1.500 Mitarbeiter ab

Der Erdölkonzern Eni setzt auf Jobrationalisierung. Bis Ende 2011 werden 1.510 Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, geht aus einem Abkommen zwischen dem Management und den Gewerkschaften hervor.

stol