Mittwoch, 01. März 2017

Eni schließt 2016 mit Nettoverlust von rund 1,5 Mrd. Euro

Das war deutlich weniger als 2015, als die Verluste noch 8,78 Mrd. Euro betrugen.

stol