Sonntag, 10. März 2019

Entscheidung über TAV-Großprojekt verschoben

Die beiden Regierungsparteien Italiens haben ihren Streit über die Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Turin und Lyon verschoben.

Kurz vor Ablauf einer wichtigen Vergabefrist am Montag wurde die Entscheidung über die Hochgeschwindigkeitsstrecke von Turin nach Lyon um 6 Monate verschoben. - Foto: APA/AFP (Archiv)
Kurz vor Ablauf einer wichtigen Vergabefrist am Montag wurde die Entscheidung über die Hochgeschwindigkeitsstrecke von Turin nach Lyon um 6 Monate verschoben. - Foto: APA/AFP (Archiv)

stol