Donnerstag, 19. April 2018

Erotikhändler Beate Uhse macht Schritt zu Neuaufbau

Der insolvente Erotikhändler Beate Uhse kommt bei der Neuaufstellung des Unternehmens voran. Die Gläubigerversammlung der niederländischen Tochtergesellschaft Beate Uhse Netherlands B.V. habe dem Verkauf wesentlicher Vermögenswerte an eine neu gegründete niederländische Tochtergesellschaft zugestimmt, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Beate Uhse sucht einen Weg aus der Krise.
Beate Uhse sucht einen Weg aus der Krise. - Foto: © APA/DPA

stol