Montag, 04. September 2017

Erster Streik bei McDonald's in Großbritannien

Erstmals überhaupt haben Mitarbeiter der US-Fastfoodkette McDonald's in Großbritannien gestreikt: In zwei Filialen des Konzerns, in Cambridge und in Crayford in Ostengland legten insgesamt rund 40 Beschäftigte die Arbeit nieder, wie die für sie zuständige Gewerkschaft BFAWU am Montag mitteilte.

Die Mitarbeiter der Fastfood-Kette McDonald's haben in Großbritannien erstmals wegen des extrem niedrigen Lohns gestreikt.
Die Mitarbeiter der Fastfood-Kette McDonald's haben in Großbritannien erstmals wegen des extrem niedrigen Lohns gestreikt. - Foto: © shutterstock

stol