Donnerstag, 25. Oktober 2018

Erstmals Erdnüsse in Nordtirol geerntet

Erstmals haben in Tirol Erdnüsse geerntet werden können. Im Frühjahr habe man auf einem Testfeld in Rum bei Innsbruck einen Versuch gestartet, der auch geglückt ist, bestätigt Alfred Unmann von der Landwirtschaftskammer (LK) am Donnerstag gegenüber der APA Medienberichte. Der heiße und trockene Sommer habe den Anbau der eigentlich subtropischen Pflanze begünstigt.

Rund 200 Kilogramm noch frischer und nasser Erdnüsse habe man dann im September ernten können.
Rund 200 Kilogramm noch frischer und nasser Erdnüsse habe man dann im September ernten können. - Foto: © shutterstock

stol