Donnerstag, 10. März 2016

Es ist eingerichtet: Heute startet die Arredo

Auch nach einem knappen Vierteljahrhundert Bestehen bleibt die Arredo die wichtigste Einrichtungsmesse der Region Trentino-Südtirol. Ab Freitag stehen Wohn- und Einrichtungstrends in der Bozner Messe wieder im Mittelpunkt. Der Startschuss fällt gegen Mittag – bei freiem Eintritt.

Der König in den eigenen vier Wänden: Die Wohn- und Einrichtungsmesse Arredo liefert Ideen fürs Wohlfühlen daheim.
Badge Local
Der König in den eigenen vier Wänden: Die Wohn- und Einrichtungsmesse Arredo liefert Ideen fürs Wohlfühlen daheim.

Am Freitag, 11. März öffnen sich die Tore der Messe um 12 Uhr. Bis 21 Uhr kann die Messe besucht werden – bei freiem Eintritt für alle.

Um 15 Uhr überreicht die Südtiroler Sporthilfe die Förderschecks an junge talentierte Sommersportler. 54 Nachwuchs-Sportler aus 14 Sportarten werden insgesamt 64.500 Euro an Fördergeldern entgegennehmen.

Ein weiterer Höhepunkt der diesjährigen Arredo folgt wenige Stunden später mit dem „Arredo Opening“. Die Abendveranstaltung im Hotel Four Points by Sheraton lädt zu einem Ausklang des Messetages der etwas anderen Art: Modedesigner stellen dem Publikum ihre Kreationen auf eine besondere Weise vor. Denn Arredo ist keine reine Produktschau. Die Messe bietet auch künstlerischen Projekten sowie innovativen Sektoren Platz.

Die Einrichtungsmesse der Messe Bozen findet an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden von Freitag 11. bis Sonntag, 13. März sowie am Samstag, 19. und Sonntag, 20. März 2016 statt. 

stol