Freitag, 22. Januar 2021

„Es macht keinen Sinn zu öffnen“

Immer mehr Hotels in Südtirol schreiben die Wintersaison schon jetzt ab. „Es besteht dringender Handlungsbedarf.“

Günter Volgger: „Dieses dauernde Hin und Her, öffnen oder nicht öffnen, das zehrt ziemlich an den Nerven.“
Badge Local
Günter Volgger: „Dieses dauernde Hin und Her, öffnen oder nicht öffnen, das zehrt ziemlich an den Nerven.“ - Foto: © privat

Immer mehr Hotels in Südtirol schreiben die Wintersaison jetzt schon ab. „Es rentiert sich einfach nicht“, sagt Günter Volgger vom Hotel „Plunhof“ in Ridnaun. Die Personal- und Energiekosten seien im Verhältnis zu den Einnahmen, die man derzeit ausschließlich mit einheimischen Gästen generieren könne, zu hoch. Wie soll es mit der Hotellerie in Südtirol aber weitergehen?

s+

Schlagwörter: