Dienstag, 03. Juli 2018

Etihad Airways stemmt sich gegen Milliardenverlust

Der frühere Air-Berlin-Investor Etihad Airways stellt sich nach milliardenschweren Verlusten neu auf. Das Unternehmen werde künftig in sieben Geschäftsbereiche gegliedert und Konzernchef Tony Douglas übernehme die direkte Verantwortung für die Airline von Peter Baumgartner, teilte die arabische Fluggesellschaft am Dienstag mit.

Angaben zu Einsparungen gab es nicht Foto: APA (AFP)
Angaben zu Einsparungen gab es nicht Foto: APA (AFP)

stol