Freitag, 29. Juni 2012

EU-Gericht setzt Strafen für E.ON und GdF Suez wegen Absprachen herab

Ein EU-Gericht hat die Strafen für die Energieversorger E.ON und GdF Suez wegen Absprachen auf dem Gasmarkt herabgesetzt.









stol