Freitag, 22. Dezember 2017

EU-Kommission genehmigt Einfuhr von sechs Genpflanzen

Die EU-Kommission hat die Verwendung von sechs gentechnisch veränderten Pflanzen in Europa erlaubt. Vier Sojabohnensorten sowie eine Rapssorte seien zur Verwendung in Lebens- und Futtermitteln neu zugelassen worden, teilte die Brüsseler Behörde am Freitag mit. Für eine Maissorte sei zudem die bestehende Genehmigung erneuert worden.

Die Zulassung gentechnisch veränderter Lebensmittel löste in der EU in der Vergangenheit Widerstand von Umweltaktivisten und Verbraucherschützern aus.
Die Zulassung gentechnisch veränderter Lebensmittel löste in der EU in der Vergangenheit Widerstand von Umweltaktivisten und Verbraucherschützern aus. - Foto: © shutterstock

stol