Dienstag, 26. Mai 2015

EU-Kommission setzt Prüfung gegen Amazon wegen Steuervorteilen fort

Die EU-Kommission setzt ihr Prüfverfahren gegen den Onlineversandhändler Amazon wegen unlauterer Steuervorteile fort – trotz der geänderten Steuerpraxis des US-Konzerns. „Diese Änderungen betreffen nicht die laufende Prüfung, bei der es darum geht, ob Amazon in der Vergangenheit Steuervorteile erhalten hat“, sagte ein Sprecher der EU-Kommission am Dienstag in Brüssel.

Die EU-Kommission prüft weiterhin den Vorwurf der unlauteren Steuervorteile gegen den Onlinekonzern Amazon
Die EU-Kommission prüft weiterhin den Vorwurf der unlauteren Steuervorteile gegen den Onlinekonzern Amazon

stol