Donnerstag, 20. Dezember 2018

EU-Staaten einig über 30 Prozent CO2-Reduktion bei Lkw

Die EU-Staaten haben sich auf eine CO2-Reduktion von 30 Prozent für Lkw und Busse bis zum Jahr 2030 geeinigt. Dies teilte die österreichische EU-Ratspräsidentschaft am Donnerstag bei einem Umweltrat in Brüssel mit. Derzeit sind die CO2-Emissionen von schweren Nutzfahrzeugen in der EU noch überhaupt nicht geregelt.

Die Emissionen für LKW sollen massiv reduziert werden Foto: APA/Archiv
Die Emissionen für LKW sollen massiv reduziert werden Foto: APA/Archiv

stol