Dienstag, 09. Oktober 2018

EU-Umweltrat bezüglich CO2-Reduktion für Pkw noch uneins

Der EU-Umweltrat in Luxemburg ist nach einer ersten Aussprache weiter uneins über die Höhe der CO2-Reduktion für Pkw und Vans bis 2030. Etwa sechs Staaten, angeführt von Deutschland, wollen weiterhin nur eine Verringerung um 30 Prozent, etwa ebenso viele Länder sind für 40 Prozent und der Großteil kann sich mit Österreichs Kompromissvorschlag von 35 Prozent anfreunden.

Laut Ministerin Köstinger werde es eine "sehr lange Ratstagung" Foto: APA
Laut Ministerin Köstinger werde es eine "sehr lange Ratstagung" Foto: APA

stol