Freitag, 5. März 2021

EU und USA setzen Strafzölle im Airbus-Boeing-Streit aus

Die EU und die USA haben sich auf die vorläufige Aussetzung von gegeneinander verhängten Strafzöllen geeinigt. Die wegen des Streits um Flugzeugbau-Subventionen eingeführten Sonderabgaben sollten als Symbol für einen Neuanfang in den Beziehungen zwischen den USA und der EU zunächst für einen Zeitraum von vier Monaten nicht angewendet werden, teilte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Freitagabend nach einem Telefonat mit US-Präsident Joe Biden mit.

Von der Leyen und Biden einigten sich bei Telefonat auf Aussetzung. - Foto: © APA (AFP) / LIONEL BONAVENTURE









apa