Dienstag, 19. Juli 2016

EU will schnelleres Breitband-Internet durchsetzen

Die EU-Kommission will in den Mitgliedsstaaten einem Bericht zufolge schnellere Internetzugänge zur Regel machen. Innerhalb des kommenden Jahrzehnts solle jeder Haushalt über einen Breitbandanschluss mit einer Geschwindigkeit von 100 Megabit pro Sekunde verfügen, hat die „Financial Times“ (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf Unterlagen der Brüsseler Behörde geschrieben.

Die EU-Kommission will ein schnelleres Breitband-Internet durchsetzen.
Die EU-Kommission will ein schnelleres Breitband-Internet durchsetzen. - Foto: © shutterstock

stol