Mittwoch, 25. Juli 2012

EU will Zinsmanipulation unter Strafe stellen

Die Manipulation wichtiger Zinssätze wie Libor oder Euribor soll künftig in der gesamten EU unter Strafe stehen.

stol