Freitag, 31. Juli 2020

Euregio 2 Plus: Neues Tages-Ticket ab 1. August

südtirolmobil informiert: Mit einem einzigen Fahrschein einen Tag lang die ganze Euregio erkunden: Das ermöglicht das neue Tages-Ticket „Euregio 2 Plus“, das ab dem 1. August zum Preis von 39 Euro erhältlich ist.

Grenzenlos mobil mit dem neuen Tages-Ticket „Euregio 2 Plus“.
Badge Local
Grenzenlos mobil mit dem neuen Tages-Ticket „Euregio 2 Plus“. - Foto: © STA/Inge Aster
Bis zu 5 Personen, darunter max. 2 Erwachsene und max. 3 Kinder unter 15 Jahren, können damit gemeinsam mit den Bussen und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs in allen 3 Landesteilen unterwegs sein. „Euregio 2 Plus“ ist kein Familien-Ticket, die Personen müssen in keiner Weise miteinander verwandt sein.

In Südtirol kann das Euregio-Ticket „Euregio 2 Plus“ für Fahrten mit den Regionalzügen genutzt werden, für die Stadt-, City- und Regionalbusse des südtirolmobil-Verbundsystems, für die Seilbahnen Ritten und Jenesien, für die Rittner Schmalspurbahn und die Mendel-Standseilbahn.

Das Ticket ist bei Antritt jeder Bus- und Bahnfahrt zu entwerten. In den Nachbarländern Tirol und Trentino genügt es, den Fahrschein im Falle einer Kontrolle vorzuweisen.

Im Trentino gilt das Euregio-Ticket für die städtischen und außerstädtischen Busdienste der Trentino Trasporti GmbH, für die Regionalzüge der Brennerbahnlinie ab / bis Borghetto, für die Zugverbindungen Trient – Malè und Trient – Primolano (Valsugana) sowie für die Seilbahn Trient – Sardagna. Fahrpläne auf der Website www.trentinotrasporti.it

Im Bundesland Tirol kann das Euregio-Ticket im gesamten Liniennetz im Verbundraum Tirol genutzt werden sowie auf den Verbundlinien in Korridorzonen und grenzüberschreitenden Zonen gemäß Tarifbestimmungen des VVT (siehe dazu die Website www.vvt.at).

Nicht verwendet werden kann das Euregio-Ticket für Fahrten mit den Fernverkehrszügen, für die Fahrradzüge zwischen Innichen und Lienz sowie für den „Bikebus“ entlang der Bahnlinien Valsugana und Trient-Malè.

Nicht dabei sind weiters die Seilbahnen nach Kohlern, Mölten, Vöran und Meransen und die Buslinie 442 Toblach-Prags im Zeitraum 10. Juli bis 10. September. Bei der Buslinie 273 gilt das Euregio-Ticket für den Abschnitt Mals-Nauders, bei der Linie 811 für die Strecke Mals bis Müstair/Grenze.

Das Ticket „Euregio 2 Plus“ ist in Südtirol bei den südtirolmobil-Verkaufsstellen erhältlich, bei den Fahrschein-Automaten und in den Regionalbussen. Alles Infos auf der Website www.suedtirolmobil.info.

stol