Mittwoch, 06. Januar 2016

Euro gibt weiter nach

Der Euro hat am Mittwoch weiter nachgegeben. Am Morgen fiel die Gemeinschaftswährung bis auf 1,0729 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstag auf 1,0746 (Montag: 1,0898) Dollar festgesetzt.

Symbolbild.
Symbolbild. - Foto: © shutterstock

stol