Dienstag, 13. März 2012

Euro-Länder fordern von Spanien weitere Einsparungen

Die Euro-Länder fordern von Spanien weitere Einsparungen, um das in diesem Jahr erwartete Haushaltsdefizit zu verringern. In einer am Montagabend nach Beratungen der Euro-Finanzminister in Brüssel veröffentlichten Erklärung hieß es, Spanien müsse sein Defizit auf 5,3 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) drücken.









stol