Montag, 14. April 2014

Euro unter Druck – Ukraine-Krise und EZB-Aussagen belasten

Der Euro hat am Montag nachgegeben. Die erneute Eskalation der Ukraine-Krise hält Anleger in der Defensive. Aussagen führender Vertreter der Europäischen Zentralbank (EZB) hatten den Euro bereits am Wochenende belastet.

stol