Dienstag, 04. November 2014

„Euromontana“: Berggebiete muss man stärken

Berggebiete sind nicht nur Freizeiträume, sondern vor allem auch Lebens- und Arbeitsräume sowie Schutzräume für die urbanen Gebiete. Diese zu stärken, ist deshalb nicht nur im Interesse der dort wohnenden Bevölkerung, sondern aller Menschen, hieß es kürzlich bei der "Euromontana"-Konferenz in Bilbao.

Bauernbund-Vizedirektor Ulrich Höllrigl (von links), Euromontana-Präsident Juanan Gutiérrez Lazpita und SBB-Direktor Siegfried Rinner. (Foto: SBB)
Badge Local
Bauernbund-Vizedirektor Ulrich Höllrigl (von links), Euromontana-Präsident Juanan Gutiérrez Lazpita und SBB-Direktor Siegfried Rinner. (Foto: SBB)

stol