Freitag, 29. Mai 2015

"Europa muss mehr in Bildung, Innovation, Forschung investieren"

Der Südtiroler Roland Benedikter, Forscher an der Universität von Kalifornien, Wissenschaftlicher Beirat der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik, Mitglied im Herausgeberrat der “Harvard International Review” und Vollmitglied der renommierten wirtschaftlichen Vereinigung Club of Rome, nahm Ende Mai als Experte für die OECD am “Festival Economia” in Trient teil.

Der Südtiroler Soziologe und Politologe Roland Benedikter war als OECD-Fachmann beim Wirtschaftsfestival in Trient.
Badge Local
Der Südtiroler Soziologe und Politologe Roland Benedikter war als OECD-Fachmann beim Wirtschaftsfestival in Trient. - Foto: © STOL

stol