Mittwoch, 31. August 2016

Ex-Monsanto-Manager bekommt Prämie für Enthüllung

Die US-Börsenaufsicht „SEC“ hat einem früheren Manager des Saatgutkonzerns „Monsanto“ für einen Hinweis auf Fehler in der Buchhaltung seinem Anwalt zufolge mehr als 22 Millionen Dollar (19,7 Millionen Euro) als Prämie zugesprochen.

Der US-Konzern "Monsanto" stellt Saatgut und Herbizide her.
Der US-Konzern "Monsanto" stellt Saatgut und Herbizide her. - Foto: © shutterstock

stol