Mittwoch, 09. September 2020

Ex-VW-Chef Winterkorn muss sich Betrugsprozess stellen

Knapp 5 Jahre nach dem Auffliegen der Abgasaffäre bei Volkswagen hat das Braunschweiger Landgericht die Betrugsanklage gegen Ex-Konzernchef Martin Winterkorn zugelassen. Dies teilte die zuständige Kammer am Mittwoch mit. Winterkorn muss sich den Vorwürfen damit in einem öffentlichen Verfahren stellen - wann der Prozess beginnt, ist noch offen.

Die Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn wurde zugelassen. - Foto: © APA (dpa/Archiv) / Bernd von Jutrczenka

apa