Mittwoch, 20. Februar 2019

Experten: Brexit trifft vor allem britische Wirtschaft

Der EU-Austritt Großbritanniens und vor allem ein harter Brexit würde laut Experten von Raiffeisen Research vor allem die britische Wirtschaft stark treffen. Die Wahrscheinlichkeit für einen solchen „harten Brexit” wird aktuell auf 30 Prozent geschätzt. Österreichs Wirtschaft wäre vor allem indirekt betroffen.

London dürfte einen harten Brexit stärker spüren Foto: APA (AFP)
London dürfte einen harten Brexit stärker spüren Foto: APA (AFP)

stol