Sonntag, 15. Mai 2011

EZB-Chef Trichet: Es gibt keine Euro-Krise

EZB-Chef Jean-Claude Trichet hat Befürchtungen zurückgewiesen, der Euro sei angesichts der anhaltenden Schuldenkrise in einigen Mitgliedstaaten der Währungsunion in Gefahr.

stol