Freitag, 17. August 2018

EZB stellt neue 100- und 200-Euro-Scheine vor

Die aktuelle Euro-Banknoten-Generation bekommt Zuwachs: Am 17. September sollen die überarbeiteten 100- und 200-Euro-Scheine erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden, wie die Europäische Zentralbank (EZB) am Freitag auf Twitter mitteilte. Eine Sprecherin der Notenbank in Frankfurt bestätigte den Zeitplan. Verbraucher könnten die neuen Banknoten im ersten Halbjahr 2019 in Händen halten.

Der neue Hunderter lässt noch auf sich warten. - Foto: APA
Der neue Hunderter lässt noch auf sich warten. - Foto: APA

stol