Freitag, 3. Februar 2017

EZB-Vize für Bad Banks zur Lösung des Problems der faulen Kredite

EZB-Vizechef Vitor Constancio hat sich für die Schaffung von öffentlich gestützten „Bad Banks“ ausgesprochen, um den Berg an faulen Krediten abzubauen. Die Errichtung einer wahren europäischen „Bad Bank“ würde im gegenwärtigen Umfeld auf Hindernisse stoßen, sagte Constancio am Freitag auf einer Veranstaltung in Brüssel.

EZB-Vizechef Vitor Constancio hat sich für die Schaffung von öffentlich gestützten „Bad Banks“ ausgesprochen, um den Berg an faulen Krediten abzubauen. - Foto: © shutterstock









stol