Samstag, 09. März 2019

Fahrradtourismus boomt

Südtirol erfreut sich bei Radfahrern immer größerer Beliebtheit, wie durch eine neue Studie einmal mehr klar wurde. Mittlerweile hat sich Südtirol nach den Niederlanden gar zur zweitbeliebtesten Destination für Radurlauber aus Deutschland entwickelt.

Immer mehr Radfahrer kommen nach Südtirol (Symbolbild).
Badge Local
Immer mehr Radfahrer kommen nach Südtirol (Symbolbild). - Foto: © shutterstock

Radfahren wird als Urlaubsmotiv immer wichtiger. Dies zeigt ein Blick auf die Radreiseanalyse 2019 des deutschen Fahrradclubs ADFC, die im Rahmen der „Internationalen Tourismusbörse“ („ITB“) in Berlin vorgestellt wurde.

Die wesentlichen Ergebnisse: 5,5 Millionen Deutsche haben 2018 laut Umfrage einen Radurlaub gemacht, zweitbeliebteste Auslands-Destination nach den Niederlanden war Südtirol.

D

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol